Spankophilie | 2 Tage Po voll | Spanking-Therapie | Prügel"strafe"

EUR 1.360,00

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Einzeltherapie / Paartherapie

Mein Therapieangebot ist im rechtlichen Sinne keine medizinische Behandlung. Die Spanking plus Therapie ist an einer aufsuchenden KOMPAKT Einzel-, Paar- und Familientherapie angekoppelt und wird als Kernthema besonders intensiv besprochen / der Sache angemessen mit Wumms behandelt.

Gesprächs- und Gesäßtherapie

Mit dem Fachbegriff Spankophilie ist eine auf "Luststeigerung" ausgerichtete Handlung gemeint, die wiederum in Spanker und Spankees unterteilt werden kann.

Spanking, (englisch für jemanden den Hintern versohlen), und "philia", (griechisch für Liebe).

Spanker sind Menschen die anderen Menschen regelmäßig in Rollenspielen oder einfach so aus dem Effekt heraus eine gehörige Portion Schmerzen verabreichen. Einigen Spankern reicht es zum Lustgewinn völlig aus, selbst immer "nur" Spanker zu sein. Andere tauschen indes ab und zu die Rolle und werden am anderen Ende des Riemens / Stocks etc. zu Spankees. Als Spankees werden Menschen bezeichnet, die sich zur Luststeigerung (und oder aus anderen Gründen) von "professionellen" Spankern und oder Lebenspartnern körperlich (sanft bis hart) bestrafen (schlagen) lassen oder sich vor dem Spiegel / im Bett selbst verletzen. Für Spankees und Spanker, die in einer Beziehung ihre Vorlieben nicht vollumfänglich ausleben können, wird der unbefriedigte Drang nach mehr zu einer echten Seelenqual. Für aktive Spanker / Spankees jedoch auch. Der stille Ruf nach mehr oder "aufhören" wird immer lauter.

Haben Sie die Rubrik "Sexuelle Zwänge / Sexualberatung" auf meiner Homepage gelesen? Auszug / Zusammenfassung: Der eine träumt nachts still und leise vom "Po voll" mit dem Rohrstock oder Gürtel, der oder die andere kann im Bett einfach ohne Paddle oder Teppichklopfer nicht "kommen". …

Kennen Sie das?

Sehnen Sie sich beim Lesen dieser Zeilen gerade (verschämt) danach?

Aus "Freude" am Schmerz?

Als "verdiente" Strafe?

Schmerzen als dosierbares Mittel zur Luststeigerung sind behandlungsbedürftig. Nicht Ihr Partner / Ihre Partnerin sorgt nämlich als Spanker für den erregenden "Lustgewinn", sondern eine vom Körper gesteigerte Dosis Endorphine. - Endorphine werden bei Schmerzempfinden vom Körper automatisch als Schutzfilter ausgeschüttet. Bei schweren Unfällen wirken Endorphine im Schockzustand u.a. dafür, dass der Patient bis zum Eintreffen des Rettungswagens kaum bis keine Schmerzen empfindet. Nicht der Gürtel oder Stock in den Händen Ihrer leicht bekleideten Partnerin / Ihres Partners, vielleicht sogar das "gute alte" Erinnerungsstück an Ihre Kindheit?, sind demnach also für diese Art der "Luststeigerung" verantwortlich; es ist vielmehr völlig erotikfrei der blanke Schmerz.

Die ursprünglich in Russland initiierte Spanking - Therapie ist ideal für alle Klienten, die (für) sich selbst regelmäßig die "wohlige Wärme" frisch versohlter Pobacken abverlangen und sich dabei von "Behandlung" zu "Behandlung" immer besser (Verlangen nach mehr) oder schlechter (depressiv schamvoll) fühlen.

Bei der von mir angebotenen Therapie "Spanking plus" handelt es sich um eine konfrontative Erlebnistherapie mit Wumms. Konfrontativ erlebend mit Wumms, da ich Ihnen mit von Ihnen zu stellende Hilfsmittel (Stock, Peitsche, Löffel, Latschen, Gürtel, Klopfer,...) nach 1 - 3 Therapiestunden fachmännisch den Po, die Hände und auch die Fußsohlen versohle. In einer unmittelbar anschließenden Therapiesitzung wird sodann das gerade oder früher Erlebte weiter aufgearbeitet. Am zweiten Tag wird die Therapie noch einmal intensiviert. Im Mittelpunkt steht im Gegensatz zum russischen Original (PDF) das Gespräch. Alles Andere ist im Vergleich zur russischen Version bestenfalls "gefühlsintensives der Sache zutragendes Beiwerk". Ziel der Therapie ist es, angemessen dosiert "gefühlsecht" Schmerzen zur Luststeigerung und oder als Bestrafungsmittel aus Ihren Gedanken zu löschen. Befreien Sie sich mit meiner einzigartigen Gesprächs- und Gesäßtherapie von "Stock und Peitsche". Nehmen Sie als Paar an dieser Therapie teil, so sind beide Spankees und werden von mir der Reihe nach therapeutisch versohlt. Rechnen Sie zwischen den Gesprächsrunden mit 10 bis 15 spannende und gleichsam effektvolle Minuten voller Wumms. Während der "Po-Strafe" ist das Tragen einer Unterhose pflicht. In der restlichen Therapiezeit wird normale Vollbekleidung (Freizeitdress) erwartet. Es wird NICHT blank gezogen. Das Schlagen auf Geschlechtsorgane oder Hiebe direkt in die Poritze sind tabu. Als besonders wirksam haben sich das "Dreigestirn" Rohrstock für Hände / Füße, Gürtel und Teppichklopfer für den Hintern und oder Gürtel / Paddle (vorzugsweise mit Löchern) fürs Gesäß herausgestellt. Die Behandlung wird zur Freistellung des Vorwurfs der Körperverletzung vor dem Vollzug dokumentiert (Behandlungsauftrag ähnlich einer OP Einwilligung im Krankenhaus) und auf Stichwort des Spankees sofort abgebrochen.

Die Gesprächs- und Gesäßtherapie (Spanking - Therapie) ist geeignet für Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahre, (männlich / weiblich), die körperlich und der Therapie folgend geistig fit sind.

Bitte nehmen Sie vor der Bestellung eines Hausbesuchs Kontakt zu mir auf, damit wir in einem kostenlosen Erstgespräch das für Sie beste Angebot (sprich das für Sie perfekte Zeitfenster, Stichwort Wochenende oder lieber unter der Woche?) finden. Über die Box Hausbesuch können Sie Ihren Wohnort auswählen / die zum Wohnort hinterlegten Grundpreise abrufen.

✔️ Kompakt und lösungsorientiert

✔️ Kein Abhetzen im Straßenverkehr auf dem Weg zur Praxis, denn die Therapie findet bei Ihnen statt

✔️ Keine Parkplatzsuche

Honorar: Wochenend - Coaching / 2 Tages - Coaching (2 x 5 Therapie - Stunden je 70 Minuten | 350 Minuten pro Tag) im Radius von 40 km rund um Mülheim (Hauptbahnhof) mit 30% Rabatt auf den NRW Tarif pauschal zum Vergütungshonorar von 1360,-- EURO.

Alle anderen Adressen (bis maximal 20 km über die NRW Landesgrenze hinaus) pauschal 1840,-- Euro. Bundesweit 2290,-- Euro.

Spesen (Anreise / Übernachtung) bundesweit inklusive! **Festpreis.** 

Stornogebühren (für verfallene Übernachtungen / Fahrkarten / Tickets) werden bei Terminabsage gesondert berechnet.

International: 2590,-- Euro plus Anreise / Unterkunft.

(Intensives Vorgespräch [telefonisch / ca. 90 Minuten lang] sowie 240 Minuten TelePraxis [als Rettungsanker bei Rückfragen] verteilbar auf mehrere Telefonate bis zu 6 Monate sind in allen Hausbesuch - Kompakt - Paketen National / International inklusive).


Bitte halten Sie den Therapieraum mindestens bereits 24 Stunden vor dem Termin rauchfrei. In einer gut gelüfteten rauchfreien Umgebung therapiert es sich einfach besser. Herzlichen Dank!

Zusatzhinweis für Auslandseinsätze:

Allgemeine Kosten / Angebotsbeschreibung (siehe oben). Das Auslandspaket versteht sich jedoch grundsätzlich immer ZUZÜGLICH Spesen für Übernachtungen / Mietwagen / Flüge und oder Zugfahrkarten. Alle fixen Reisekosten werden gesondert zum Warenkorbpreis bei der Terminierung (per VORKASSE) in Rechnung gestellt.

Tickets, die Ihnen in Rechnung gestellt werden: (Ausland) bis zu 4 Stunden: Economy Class. Über 4 Stunden Premium Economy oder Business Class. Alternativ zum Flug: Zuganreise (EU) bis maximal 6 Stunden (1. Klasse); Hotelkosten: Mittelklasse Hotel (3 bis 4 Sterne mit Frühstück).

 

Terminvereinbarung / Terminabsagen / Widerruf:

Vor einer Terminierung, maximal 14 Tage nach Bestellung 100% Erstattung / Rückzahlung.

Bis zu 48 Stunden vor dem ersten Kompaktcoaching kostenlose Terminverschiebung möglich. Evtl. Stornogebühren (Übernachtung / Tickets) müssen jedoch, sofern zutreffend, leider zusätzlich in Rechnung gestellt werden und sind daher auch von der kostenlosen Terminverschiebungsregel ausgeschlossen.

Noch schneller zum Therapeuten

Buchen Sie Ihre Therapie / Ihr bevorzugtes Zeitfenster sicher und bequem online über den Terminkalender.


Online Zeitfenster - Reservierungen können von Ihnen (ausgenommen Hausbesuche) für alle Warenkorbartikel vorgenommen werden. (Hausbesuche werden indes grundsätzlich immer nur nach einer intensiven Vorplanung / Absprache von mir persönlich im Kalender für Sie terminiert und damit für andere Buchungen zu den gewünschten Besuchszeiten blockiert. Bitte rufen Sie mich bei Interesse an).


Telefon und Video - Sprechstunde mit Datenschutz!

Warum „WhatsApp“, „Facebook Messenger“ und „Skype“ nicht gehen […]

Lesen Sie hier weiter...

 

Immer mehr Menschen kommunizieren weltweit mobil. Leider sind jedoch gerade die vermeintlich prominentesten Vertreter der digitalen Kommunikation kein geeignetes Mittel für die Klienten- und oder Patientenkommunikation.

Denn trotz Verschlüsselung werden sowohl bei „WhatsApp„, „Facebook Messenger“ und „Skype“ (außer vielleicht „Skype for Business“) Daten in die USA übertragen. Die Verwendung ist somit für den medizinischen Bereich nicht geeignet und gemäß Datenschutzverordnung in Deutschland sogar explizit verboten!

Welche Tools zur (Video) Sprechstunde können demnach also stattdessen überhaupt eingesetzt werden?

Für Benutzer von Apple Geräten lässt sich die Frage relativ schnell beantworten: FaceTime. Auch wenn hier die rechtlichen Details* noch nicht zu 100% geklärt sind, erfüllt das Unternehmen bereits alle relevanten Sicherheitsstandards.

* [Apple weigert sich noch einige Abkommen zur vollständigen Compliance zu unterzeichnen].

FaceTime ist damit eine zuverlässige und einfache Art der Videokommunikation. Die Voraussetzung ist freilich, dass beide Seiten ein Gerät von Apple (Mac, iPhone oder iPad) verwenden! Ich nutze FaceTime. Sie auch?

Alternativ und oder zusätzlich biete ich Ihnen die Videosprechstunde über den Anbieter appointmed an. Die Videosprechstunde via appointmed ist mit allen modernen Computern, Tablets und Smartphones kompatibel und ist BETRIEBSSYSTEM- und PLATTFORMUNABHÄNGIG. Appointmed (mit Sitz in Österreich) ist seit Jahren ein zuverlässiger Partner moderner Arztpraxen und oder Therapeuten. Von der Terminverwaltung bis zur Pflege der Patientenakten.

 

Nachdem Sie von mir persönlich eine Einladung zur Videosprechstunde erhalten haben, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus, um an der Sprechstunde teilzunehmen:

  1. Klicken Sie auf den Button um die Videosprechstunde auf Ihrem Gerät zu öffnen.
  2. Erlauben Sie dem Browser auf Ihr Mikrofon und Ihre Kamera zuzugreifen, indem Sie zunächst auf "Request permissions" klicken.
  3. Der Browser bittet Sie dann um die Freigabe von Mikrofon und Kamera. Lassen Sie beides zu.

Sie werden verbunden und die Videosprechstunde startet. Die Videofunktion kann bei Bedarf ausgeschaltet und das Gespräch telefonisch (weiter)geführt werden.

Appointmed empfiehlt Ihnen, für diese Sprechstunde den Google Chrome Browser zu verwenden. Mit dem Öffnen der Videosprechstunde geben Sie die Einverständniserklärung zur Tele-Therapie ab. Weitere Informationen, sowie Hilfe bei technischen Schwierigkeiten finden Sie im Help Center.

Nicht erst seit Corona mit Sicherheit gut: Die Videosprechstunde / Telefonsprechstunde nach Stefan Mehler. Von Mensch zu Herz und Seele.

© 2020 www.telefonische-paartherapie.de | Sexualberatung Raucherentwöhnung BDSM Spanking Therapie Alkoholiker Entzugsbegleitung Paartherapie Videosprechstunde Familienaufstellung Coaching in Mülheim an der Ruhr Aachen Bergisch Gladbach Ratheim bei Neuss Meerbusch Bielefeld Bochum Gelsenkirchen Balve Bonn Bottrop Kirchhellen Dortmund Duisburg Düsseldorf Essen Werden, Gütersloh Hagen Hamm Herne Krefeld Köln Leverkusen Moers Moenchengladbach Mülheim an der Ruhr Münster Neuss Oberhausen Paderborn Recklinghausen Remscheid Siegen Mülheim Ruhr Siegen Solingen Saarn Wuppertal | Hausbesuche Telefonisch Videosprechstunde Familienberatung Trennung Sexualberatung Trauerbegleitung Aversionstherapie